Balaji Industries Guwahati Herstellung von Desinfektionsmitteln und Hypochlorit

EP0822920B1 - Verfahren zur herstellung einer chlordioxid ...- Balaji Industries Guwahati Herstellung von Desinfektionsmitteln und Hypochlorit ,EP0822920B1 EP96914838A EP96914838A EP0822920B1 EP 0822920 B1 EP0822920 B1 EP 0822920B1 EP 96914838 A EP96914838 A EP 96914838A EP 96914838 A EP96914838 A EP 96914838A EP 0822920 B1 EP0822920 B1 EP 0822920B1 Authority EP European Patent Office Prior art keywords reaction mixture chlorite solution aqueous oxidizing agent Prior art date 1995-04-25 Legal status (The legal status is an assumption ...WO1996033947A1 - Verfahren zur herstellung einer ...Bei dem beschriebenen Verfahren wird von einer wäßrigen Reaktionslösung ausgegangen, das ein Chlorit und ein halogenfreies Oxidationsmittel im stöchiometrischen Überschuß bis zum Doppelten enthält. Diese Reaktionslösung wird auf einen pH-Wert zwischen 5,5 und 9,5, vorzugsweise zwischen 6 und 9, eingestellt und bei Raumtemperatur solange umgesetzt, bis das Chlorit nahezu vollständig zu ...



EP0822920A1 - Verfahren zur herstellung einer chlordioxid ...

Bei dem beschriebenen Verfahren wird von einer wäßrigen Reaktionslösung ausgegangen, das ein Chlorit und ein halogenfreies Oxidationsmittel im stöchiometrischen Überschuß bis zum Doppelten enthält. Diese Reaktionslösung wird auf einen pH-Wert zwischen 5,5 und 9,5, vorzugsweise zwischen 6 und 9, eingestellt und bei Raumtemperatur solange umgesetzt, bis das Chlorit nahezu vollständig zu ...

Kontaktieren Sie den Lieferanten

EP0822920A1 - Verfahren zur herstellung einer chlordioxid ...

Bei dem beschriebenen Verfahren wird von einer wäßrigen Reaktionslösung ausgegangen, das ein Chlorit und ein halogenfreies Oxidationsmittel im stöchiometrischen Überschuß bis zum Doppelten enthält. Diese Reaktionslösung wird auf einen pH-Wert zwischen 5,5 und 9,5, vorzugsweise zwischen 6 und 9, eingestellt und bei Raumtemperatur solange umgesetzt, bis das Chlorit nahezu vollständig zu ...

Kontaktieren Sie den Lieferanten

WO1996033947A1 - Verfahren zur herstellung einer ...

Bei dem beschriebenen Verfahren wird von einer wäßrigen Reaktionslösung ausgegangen, das ein Chlorit und ein halogenfreies Oxidationsmittel im stöchiometrischen Überschuß bis zum Doppelten enthält. Diese Reaktionslösung wird auf einen pH-Wert zwischen 5,5 und 9,5, vorzugsweise zwischen 6 und 9, eingestellt und bei Raumtemperatur solange umgesetzt, bis das Chlorit nahezu vollständig zu ...

Kontaktieren Sie den Lieferanten

(PDF) Empfindlichkeit gegenüber Antibiotika und ...

Empfindlichkeit gegenüber Antibiotika und Desinfektionsmitteln sowie Biofilmbildung von Pseudomonas aeruginosa-Klonen aus technischen Wassersystemen September 2011 Advisor: Dr. Hans-Curt Flemming ...

Kontaktieren Sie den Lieferanten

EP0822920B1 - Verfahren zur herstellung einer chlordioxid ...

EP0822920B1 EP96914838A EP96914838A EP0822920B1 EP 0822920 B1 EP0822920 B1 EP 0822920B1 EP 96914838 A EP96914838 A EP 96914838A EP 96914838 A EP96914838 A EP 96914838A EP 0822920 B1 EP0822920 B1 EP 0822920B1 Authority EP European Patent Office Prior art keywords reaction mixture chlorite solution aqueous oxidizing agent Prior art date 1995-04-25 Legal status (The legal status is an assumption ...

Kontaktieren Sie den Lieferanten

WO1996033947A1 - Verfahren zur herstellung einer ...

Bei dem beschriebenen Verfahren wird von einer wäßrigen Reaktionslösung ausgegangen, das ein Chlorit und ein halogenfreies Oxidationsmittel im stöchiometrischen Überschuß bis zum Doppelten enthält. Diese Reaktionslösung wird auf einen pH-Wert zwischen 5,5 und 9,5, vorzugsweise zwischen 6 und 9, eingestellt und bei Raumtemperatur solange umgesetzt, bis das Chlorit nahezu vollständig zu ...

Kontaktieren Sie den Lieferanten

(PDF) Empfindlichkeit gegenüber Antibiotika und ...

Empfindlichkeit gegenüber Antibiotika und Desinfektionsmitteln sowie Biofilmbildung von Pseudomonas aeruginosa-Klonen aus technischen Wassersystemen September 2011 Advisor: Dr. Hans-Curt Flemming ...

Kontaktieren Sie den Lieferanten

EP0822920A1 - Verfahren zur herstellung einer chlordioxid ...

Bei dem beschriebenen Verfahren wird von einer wäßrigen Reaktionslösung ausgegangen, das ein Chlorit und ein halogenfreies Oxidationsmittel im stöchiometrischen Überschuß bis zum Doppelten enthält. Diese Reaktionslösung wird auf einen pH-Wert zwischen 5,5 und 9,5, vorzugsweise zwischen 6 und 9, eingestellt und bei Raumtemperatur solange umgesetzt, bis das Chlorit nahezu vollständig zu ...

Kontaktieren Sie den Lieferanten

EP0822920A1 - Verfahren zur herstellung einer chlordioxid ...

Bei dem beschriebenen Verfahren wird von einer wäßrigen Reaktionslösung ausgegangen, das ein Chlorit und ein halogenfreies Oxidationsmittel im stöchiometrischen Überschuß bis zum Doppelten enthält. Diese Reaktionslösung wird auf einen pH-Wert zwischen 5,5 und 9,5, vorzugsweise zwischen 6 und 9, eingestellt und bei Raumtemperatur solange umgesetzt, bis das Chlorit nahezu vollständig zu ...

Kontaktieren Sie den Lieferanten

EP0822920B1 - Verfahren zur herstellung einer chlordioxid ...

EP0822920B1 EP96914838A EP96914838A EP0822920B1 EP 0822920 B1 EP0822920 B1 EP 0822920B1 EP 96914838 A EP96914838 A EP 96914838A EP 96914838 A EP96914838 A EP 96914838A EP 0822920 B1 EP0822920 B1 EP 0822920B1 Authority EP European Patent Office Prior art keywords reaction mixture chlorite solution aqueous oxidizing agent Prior art date 1995-04-25 Legal status (The legal status is an assumption ...

Kontaktieren Sie den Lieferanten

(PDF) Empfindlichkeit gegenüber Antibiotika und ...

Empfindlichkeit gegenüber Antibiotika und Desinfektionsmitteln sowie Biofilmbildung von Pseudomonas aeruginosa-Klonen aus technischen Wassersystemen September 2011 Advisor: Dr. Hans-Curt Flemming ...

Kontaktieren Sie den Lieferanten

WO1996033947A1 - Verfahren zur herstellung einer ...

Bei dem beschriebenen Verfahren wird von einer wäßrigen Reaktionslösung ausgegangen, das ein Chlorit und ein halogenfreies Oxidationsmittel im stöchiometrischen Überschuß bis zum Doppelten enthält. Diese Reaktionslösung wird auf einen pH-Wert zwischen 5,5 und 9,5, vorzugsweise zwischen 6 und 9, eingestellt und bei Raumtemperatur solange umgesetzt, bis das Chlorit nahezu vollständig zu ...

Kontaktieren Sie den Lieferanten

EP0822920A1 - Verfahren zur herstellung einer chlordioxid ...

Bei dem beschriebenen Verfahren wird von einer wäßrigen Reaktionslösung ausgegangen, das ein Chlorit und ein halogenfreies Oxidationsmittel im stöchiometrischen Überschuß bis zum Doppelten enthält. Diese Reaktionslösung wird auf einen pH-Wert zwischen 5,5 und 9,5, vorzugsweise zwischen 6 und 9, eingestellt und bei Raumtemperatur solange umgesetzt, bis das Chlorit nahezu vollständig zu ...

Kontaktieren Sie den Lieferanten

(PDF) Empfindlichkeit gegenüber Antibiotika und ...

Empfindlichkeit gegenüber Antibiotika und Desinfektionsmitteln sowie Biofilmbildung von Pseudomonas aeruginosa-Klonen aus technischen Wassersystemen September 2011 Advisor: Dr. Hans-Curt Flemming ...

Kontaktieren Sie den Lieferanten

EP0822920B1 - Verfahren zur herstellung einer chlordioxid ...

EP0822920B1 EP96914838A EP96914838A EP0822920B1 EP 0822920 B1 EP0822920 B1 EP 0822920B1 EP 96914838 A EP96914838 A EP 96914838A EP 96914838 A EP96914838 A EP 96914838A EP 0822920 B1 EP0822920 B1 EP 0822920B1 Authority EP European Patent Office Prior art keywords reaction mixture chlorite solution aqueous oxidizing agent Prior art date 1995-04-25 Legal status (The legal status is an assumption ...

Kontaktieren Sie den Lieferanten

WO1996033947A1 - Verfahren zur herstellung einer ...

Bei dem beschriebenen Verfahren wird von einer wäßrigen Reaktionslösung ausgegangen, das ein Chlorit und ein halogenfreies Oxidationsmittel im stöchiometrischen Überschuß bis zum Doppelten enthält. Diese Reaktionslösung wird auf einen pH-Wert zwischen 5,5 und 9,5, vorzugsweise zwischen 6 und 9, eingestellt und bei Raumtemperatur solange umgesetzt, bis das Chlorit nahezu vollständig zu ...

Kontaktieren Sie den Lieferanten

EP0822920B1 - Verfahren zur herstellung einer chlordioxid ...

EP0822920B1 EP96914838A EP96914838A EP0822920B1 EP 0822920 B1 EP0822920 B1 EP 0822920B1 EP 96914838 A EP96914838 A EP 96914838A EP 96914838 A EP96914838 A EP 96914838A EP 0822920 B1 EP0822920 B1 EP 0822920B1 Authority EP European Patent Office Prior art keywords reaction mixture chlorite solution aqueous oxidizing agent Prior art date 1995-04-25 Legal status (The legal status is an assumption ...

Kontaktieren Sie den Lieferanten

(PDF) Empfindlichkeit gegenüber Antibiotika und ...

Empfindlichkeit gegenüber Antibiotika und Desinfektionsmitteln sowie Biofilmbildung von Pseudomonas aeruginosa-Klonen aus technischen Wassersystemen September 2011 Advisor: Dr. Hans-Curt Flemming ...

Kontaktieren Sie den Lieferanten